Informationen zum Bild
Bild verkleinern

Das Dorf Tinizong wurde bereits 300 nach Christus unter dem damaligen Namen "Tinetione" urkundlich erwähnt. Tinizong ist der Ausgangspunkt für Wanderungen in das Val d'Err. Teile des Val d'Err liegen in einem Wildasyl und gelten als ideales Beobachtungsgebiet für in freier Wildbahn lebende Tiere. Entstehung, Name, Fortentwicklung und Bedeutung der Gemeinde von der Zeit der Römer über das frühe und späte Mittelalter bis in die Neuzeit ist mit dem regen Verkehr über die nach Süden führenden Pässe aufs Engste verknüpft.

Erreichbarkeit:

Per Bahn/Bus: ab Zürich bis Chur mit der SBB, anschliessend mit der Rhätischen Bahn oder dem Postauto nach Tiefencastel und weiter mit dem Postauto bis Tinizong.

Mit dem Auto: von Basel - Zürich via Chur - Thusis - Tiefencastel, weiter Richtung Savognin bis Tinizong.

Anreise nach Tinizong

Tinizong

Kontakt

Gemeindeverwaltung Surses
Veia Cantunala 87
7453 Tinizong
+41 81 659 11 60
infosurses.ch
www.surses.ch

Unterkünfte online buchen

Einheit 1
Zimmer/Wohnung zufügen

Wetter Savognin

C | Wind: 2 km/h

Tipps & News